• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Deutscher Altphilologenverband - Landesverband Rheinland-Pfalz

Herzlich Willkommen!

Wir begrüßen Sie auf dem Online-Portal des DAV-Landesverbandes Rheinland-Pfalz.

Wir möchten Sie hier über aktuelle Fortbildungsangebote, Wettbewerbe, Verbandsarbeit und vieles mehr informieren.

 

Fortbildung: Archäologie im kompetenzorientierten Lateinunterricht

Reservate hanc diem!

„Archäologie im kompetenzorientierten Lateinunterricht“ (PL-Nr. 161600901)
Referenten: Prof. Dr. Tamara Choitz, Dr. Patrick Schollmeyer
14. September 2016, 10.00 – 17.00 Uhr,
Johannes Gutenberg-Universität Mainz, FB 07, Geschichts- und Kulturwissenschaften, Institut für Altertumswissenschaften

Klassische Archäologie,
Jakob-Welder-Weg 18, 55128 Mainz

Die Tagung findet an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz in den Sammlungsräumen der Klassischen Archäologie statt und ist eine Fortsetzung der Kooperation mit dem Institut für Altertumswissenschaften.

Sie bietet die einmalige Gelegenheit, direkt mit originalen Werken zu arbeiten. Neben einer fundierten fachlichen Einführung zu den einzelnen Objekten erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer konkrete praxisnahe Umsetzungsmöglichkeiten für den altsprachlichen Unterricht aufgezeigt. Im Zentrum der Fortbildung steht die gemeinsame Arbeit an Archäologie-Lehreinheiten, die sich unproblematisch in den allgemeinen Sprach- und Textunterricht eingliedern lassen. Insofern fokussiert die Auswahl der behandelten Objekte konkret auf die im Lehrplan explizit vorgegebenen Lernziele des sog. Kompetenzbereichs Kultur. Erklärtes Ziel ist folglich eine optimale Verschränkung von philologischer Text- und archäologischer Objektarbeit im Kontext des Lateinunterrichts an den rheinland-pfälzischen Schulen.

 

Fortbildung: Schüler, Sprache, Strategien. Lateinische Texte in der Schule

Reservate hanc diem!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

gleich zwei Expertinnen haben sich bereit erklärt, für uns eine besondere regionale Fortbildung in Speyer zu gestalten:

Dr. Lena Florian (Promotion in Didaktik der alten Sprachen bei Prof. Dr. Peter Kuhlmann, Göttingen 2014) und

StD’ Ingvelde Scholz, Fachleiterin für Latein, Fachberaterin für alte Sprachen am Regierungspräsidium Stuttgart  und Autorin zahlreicher Veröffentlichungen zum Lateinunterricht.

Die Veranstaltung behandelt ein Thema, das uns allen täglich unter den Nägeln brennt: Es wird um das Übersetzen und das Textverständnis unserer Schülerinnen und Schüler gehen:

Schüler, Sprache, Strategien. Lateinische Texte in der Schule.

11. Juni 2016, Nikolaus-von-Weis-Gymnasium Speyer

10 Uhr bis 15 Uhr 12 Uhr Imbiss

Die Anmeldung kann in wenigen Tagen über das Pädagogische Landesinstitut (tis-online) erfolgen. Da die Teilnehmerzahl jedoch begrenzt ist, können Sie sich bereits jetzt vorab per Mail bei Christine Röder c.roeder-sp@gmx.de anmelden .

Herzliche Grüße, im Auftrag des Vorstandes des DAV Rheinland-Pfalz,

Christine Röder
 

Urkunden für hervorragende Leistungen im Abitur 2016 der Fächer Latein oder Griechisch

Abitur-Urkunden_-_Anforderungsschreiben_2016

Wie in den vergangenen Jahren bietet der rheinland-pfälzische Altphilologenverband wieder Urkunden für herausragende Leistungen im Abitur 2016 in den Fächern Lateinund Griechisch an.

Das aktuelle Anforderungsformular stellen wir Ihnen » hier zum Download zur Verfügung.

Bitte schicken Sie das ausgefüllte Blatt mit den Angaben über Schüler/in und Schule an folgende Anschrift:

Michael Koob
Friedrich-Spee-Gymnasium
Mäusheckerweg 1
54293 Trier
Mail: koob@fsg-trier.de
Fax: 0651 / 9679828

 

Bundeswettbewerb Fremdsprachen: Landessiegerin aus Neustadt/Weinstraße

DAV-RLP-Landessiegerin-2015
Alina Emily Scheuermann vom Kurfürst-Ruprecht-Gymnasium in Neustadt an der Weinstraße heißt die Landessiegerin beim diesjährigen Bundeswettbewerb Fremdsprachen. Sie hat den Solowettbewerb der Klassenstufen 8/9 gewonnen.

Das Foto zeigt sie bei der feierlichen Preisverleihung am Rabanus-Maurus-Gymnasium in Mainz am  23.06.2015.

 

Neu im Scrinium-Archiv: Ausgabe 2/2015

scrinium-1-2015-titel

Die aktuelle Ausgabe 2/2015 des Mitteilungsblattes "Scrinium" ist ab sofort in unserem Online-Archiv verfügbar. Die Abbildungen zu dieser Ausgabe stehen dort in einer separaten Datei zur Ansicht bereit.

Inhalt u.a.:

DIDAKTIK:
- Melanie Kirch / Katharina Zierlein: Entdeckungsreise auf
dem Forum Romanum—Eine handlungs- und produktorientierte
Rallye zum Herzstück jeder Romreise

- Carolin Röser / André Manchen / Josef Frisch: (Inter)Aktiv auf
den Spuren der Antike—Studienfahrten nach Griechenland

REZENSION:
- Weeber, Karl-Wilhelm: Wie war ihr
Tag, Caesar? Eine römische Kulturgeschichte
in Interviews.


- Nachrichten aus dem Landesverband RLP
- Nachrichten aus dem Landesverband Saarland

» zum Scrinium-Archiv

 

Bundeskongress 2016: Kosmos Antike - Latein und Griechisch öffnen Welten

hu-dav-kongress-2016-teaser-2

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

vom 29. März bis zum 02. April 2016 findet an der Humboldt-Universität zu Berlin der Bundeskongress des Deutschen Altphilologenverbandes statt.

Das Motto lautet: „Kosmos Antike: Latein und Griechisch öffnen Welten“.

Beitragsvorschläge (einen 45-minütigen Vortrag oder einen 90-minütigen Arbeitskreis) senden Sie an Prof. Dr. Ulrich Schmitzer unter der E-Mail-Adresse ulrich.schmitzer@hu-berlin.de bis Montag, den 16.06.

Für Rückfragen wenden Sie sich unter davkongr@hu-berlin.de an Frau Betty-Maria Dafis.

Informationen zum DAV-Bundeskongress 2016 finden Sie unter:  » https://altphilologenverband.de/index.php?option=com_content&id=111

 


Seite 1 von 6